top-9-beitragsbild-template (2)

Foodguide Top 9 – Breakfast in Cologne

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Breakfast alaaf! ♡ Unsere Foodguide Top 9 wären nicht unsere Foodguide Top 9, wenn wir euch nicht auch noch das beste Frühstücks Kölns präsentieren würden, richtig? Hier fällt vor allem eins auf: Hausgemachte Marmelade darf auf keinen Fall auf der Speisekarte fehlen! Dazu köstliches, warmes Brioche, frisches Bio-Brot oder eine Frühstücksplatte mit allerlei verschiedenen Käsesorten und Aufstrichen. Dank euch war unsere Suche nach dem besten Frühstück der Stadt mal wieder ein absoluter Erfolg, weshalb nun nur noch eine Frage offen steht: Köln, seid ihr bereit für eure Top 9 der besten Breakfast Locations?

Denn endlich ist es soweit! Über 30.000 Foodies haben geswiped, geliked und entschieden: Dies sind eure Top 9 der Breakfast Locations in Cologne! Euer Favorit ist nicht mit dabei? Dann fix in die Foodguide App laden! Aber nun bitte einmal einen Trommelwirbel für eure Top 9… 💥

Top 9 Breakfast in Cologne
Foodguide Top 9 Ranking. Best Breakfast in Cologne. Die Infografik kann auch ohne Zustimmung der Foodguide App UG (haftungsbeschränkt) unverändert geteilt werden.

Platz 1: Törtchen Törtchen

Viel Liebe fürs Detail, Fantasie und Ehrgeiz führten dazu, dass Matthias und Elmar im Juni 2012 endlich ihren Laden in der Apostelnstraße eröffneten und damit nun sogar auf eurem Platz 1 für das beste Frühstück in Köln gelandet sind!🤗 Das Café beeindruckt nämlich nicht nur mit seinen vielen Leckereien wie Törtchen, Pralinen, Macarons & Co., sondern auch mit gemütlichen Sitzplätzen im schönen Innenhof und wahnsinnig leckerem Frühstück! Hier gibt es täglich bis 12 Uhr und am Wochenende sogar bis 16 Uhr frische Croissants & Co. mit selbstgemachtem, dunftendem Landbrot. Wie zum Beispiel das Frühstück “Twiggy” für den kleinen Hunger mit Croissant oder Brioche oder ein leckeres, großes Frühstück für Zwei namens “Harry und Sally” für 17,60€. Die Philosophie hinter ihrem Geschäft überzeugt uns sogar noch mehr, denn dort heißt es “Das Gute daran ist das Gute darin”. In der Backstube werden nämlich nur die besten Zutaten wie feine Fairtrade-Schokolade, französische Fruchtpürees von Boiron, echte Vanille, ausgesuchte Nüsse, gute Butter und edle Obstbrände verwendet. Seit 2015 findet ihr TörtchenTörtchen übrigens auch in Köln-Nippes! Schaut unbedingt vorbei und lasst euch vom Geschmackserlebnis TörtchenTörtchen verzaubern!

🍀 Vergesst nicht, bei unserem Facebook-Gewinnspiel teilzunehmen, um ganz easy ein leckeres Frühstück für dich und deinen Breakfast-Buddy bei TörtchenTörtchen zu gewinnen!😍

“Als „Herren der Törtchen“ blicken wir täglich den köstlichsten Tartes-Sachen ins Auge und freuen uns, wenn es Ihnen gefällt!”

Platz 2: Café Schwesterherz

Direkt an Ehrenfelds Hauptverkehrsader gelegen, ist das Café Schwesterherz eine kleine Insel für alle, die gerne in puristischer und schlichter Eleganz und Gemütlichkeit essen wollen und dabei besonderen Wert auf hausgemachte Gerichte mit ganz viel Liebe legen! Im Café Schwesterherz gibt es hausgemachten Porridge mit frischen Früchten, belegte Schnittchen-Teller, hausgemachte Limos, eine große, Pancakes mit Früchten und Ahornsirup, Rührei mit Toast, frischen Obstsalat auf Bio Joghurt und noch viel mehr! Beim Anblick der leckeren Mittagsgerichte und der wöchentlich wechselnden Speisekarte, den frischen, hausgemachten Kuchen und Drinks, kann es allerdings auch schnell mal passieren, dass man sich spontan für einen leckeren Sommersalat mit Spargel und Parmesan, Manti mit Fleischfüllung in Tomaten-Joghurt-Soße oder einen Schwestern-Burger entscheidet🤔 😃 Das Café Schwesterherz ist schließlich nicht umsonst euer Platz 2! Hier gibt es alles, was das Herz begehrt und ist ein absoluter Place to be für alle Foodies unter euch! Vielleicht treffen wir uns ja schon beim nächsten Brunch? Wir sind auf jeden Fall mit dabei!

Platz 3: Café Balthasar

Gute Neuigkeiten: Euren Platz 3, das Café Balthasar, findet ihr in Köln sogar gleich zwei Mal! Sowohl im kultigen Belgischen Viertel sowie im Herzen von Köln-Sülz. Die moderne Architektur des Balthasar Aachener Strasse ist der perfekte Ort um sich kulinarisch verwöhnen zu lassen und mit einem leckeren, reichhaltigen Frühstück in euren Tag starten! Zum Beispiel mit dem Balthasar Frühstück für 11,40€ inklusive gekochtem Schinken, Kölner Leberwurst, Gouda, Landbrot, 2 Brötchen, Schwarzbrot, Vollkornbrot, Frischkäse, Butter, Konfitüre, Nutella und Honig und vielen leckeren Extras nach Wahl. Zudem findet ihr eine riesige Auswahl an ausgefallenen Omeletts, diversen Rührei-Variationen, Joghurt mit Früchten, Müsli, Pfannkuchen und French Toast. Langschläfer aufgepasst: Im Balthasar könnt ihr die Frühstücksvariationen sogar bis 16.00 Uhr genießen! Wir sind schon auf dem Sprung und ihr?

“Die schönsten Momente sind die, die man immer wieder erlebt. Genau das ist der Ansporn für das freundliche Serviceteam vom Café Balthasar.”

Platz 4: Café Sehnsucht

Zumindest eine Sehnsucht könnt ihr in der Körnerstraße 67 stillen! Und zwar die Sehnsucht nach dem perfekten Frühstück😉 In gemütlicher Atmosphäre auf dunklen Holzmöbeln neben einem alten, klassischem Kaminofen und den passenden Kacheln an den Wänden, könnt ihr im Café Sehnsucht ein leckeres, reichhaltiges Frühstück genießen- auch die Langschläfer unter euch! Von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr und am Wochenende von 09.00 Uhr bis 15.30 Uhr gibt es hier hausgemachte Marmeladen auf frische Backwaren aus der Bio-Bäckerei “Zeit für Brot”. Unser absoluter Frühstücksfavorit: Das French Toast mit Bacon, Ahornsirup und frischen Früchten. Falls ihr euch dazu noch ein bisschen inspirieren lassen wollt, sucht in unserer Foodguide App nach dem Café Sehnsucht, denn dort werden euch viele leckere Bilder erwarten, die euch mit Sicherheit das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen!😋

Platz 5: CaféCafé

Breakfast lover aufgepasst, denn diese vier Worte, werden euer Herz höher schlagen lassen: Frühstück all day long! Wo? Natürlich bei eurem Platz Nummer 5, dem Café Café! Aber aufgepasst, nur im CaféCafé in der Aachener Straße bekommt ihr täglich bis 17 Uhr Frühstück, im CaféCafé Ehrenfeld nur am Wochenende und dafür unter der Woche bis 12 Uhr! Juhuuu, trotzdem lecker! Ob es das “vegetarian breakfast” mit verschiedenen Brotarten, drei Sorten Käse nach Wahl und diverser süßen Brotaufstrichen sein soll oder lieber das leckere Banana bread, Acai bowls, Obstsalat, Cremiger Joghurt mit Obst und Müsli, das New York Bagel Breakfast oder ein frisch gemixter Smoothie! Die Auswahl ist riesig! Doch das war noch nicht alles, ein weiteres Plus: Das CaféCafé – Ehrenfeld hat sogar Sonntags für euch geöffnet! Also, nicht lang überlegen, sondern schnell hin da und am Besten das Foto von eurem Frühstück in unsere Foodguide App laden, um es mit euren Freunden und der Foodguide Community zu teilen! Jippiiie!

“sweet bakery – good coffee – eat in – take out.”

Platz 6: Café Vreiheit

Das richtige Gespür für guten Kaffee und vor allem leckeres Frühstück ist im Café Vreiheit vorprogrammiert! Denn das Café wurde von den Betreibern der Cafes Bauturm, Feynsinn und Stanton gegründet. Hier beginnt der Tag mit einem frischen Bio-Kaffee und kleinen wie grossen Frühstücken in gemütlicher Atmosphäre, wozu täglich frische BIO-Brötchen und Croissants, sowie köstliches handgemachtes Brot gebacken werden. Dadurch könnt ihr aus diversen BIO-Produkten, wie Quark, Butter, diversen Käsesorten und Eiern wählen oder euch von den Wurstwaren aus der Region verwöhnen lassen, um dann zum Abschluss ihre köstliche hausgemachte Marmelade zu probieren. Frühstück gibt es Montags bis Samstags von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Zum Beispiel das “Vein & Klein” für 3,40€ oder die “Große Vreiheit” für 7,00€ oder aber auch das große “Frühstück für Vreiheitsliebende” mit zwei Brötchen, hausgebackenem Brot, Croissant, Butter, selbstgemachter Marmelade, Emmentaler, Gouda, Kräuterquark, gekochter Schinken, Putenbrust, Rührei, sowie ein Glas frisch gepresster Orangensaft für 12,90€… Puuh die Liste war lang! Aber wir wollen euch schließlich keine der Köstlichkeiten verheimlichen, die das Café neben ihrem veganen Frühstück und allerlei verschiedene Omeletts zu bieten hat!

“Im Vreiheit wird Wert auf die Zubereitung frischer Produkte gelegt, die nach Möglichkeit aus der Region stammen und saisonal angepasst sind, gerne auch in Bio-Qualität.”

Platz 7: Café Wohnraum

Eine ruhige Oase mit Wohnzimmerflair im Herzen von Nippes, das ist euer Platz 7 im Ranking um das beste Frühstück Kölns! Gelegen an der Neusser Straße, findet sich das Café Wohnraum mit seiner hohen, gläsernen Fassade. Drinnen erwartet euch unter einer sechs Meter hohen Decke ein kleines, heimeliges Café mitten in der Stadt. Zwischen zwei Wänden im Backsteindesign, finden sich lange Fensterbänke an der Front, Holztische und -Stühle, ein Kamin und ein Sofa. Das Café Wohnraum bietet leckere, üppige Frühstücks-Konstellationen mit verschiedenen Broten und allerlei Aufschnitten, Quark mit frischen Früchten, Kuchen, Quiche, Suppe, Obst-Törtchen, Salat, bäuerliche Stullen und viele weitere Leckereien! Das Frühstück wird auf großen Holzplatten serviert, über die sich die Käse- und Wurstsorten, Aufstriche und frischen Tomaten und Gurken verteilen- ein absoluter Hingucker! Mehr Fotos von den leckeren Wurst- und Käseplatten findet ihr natürlich in unserer Foodguide App, indem ihr bei Restaurants einfach nach dem “Café Wohnraum” sucht!😊

Platz 8: Hommage Café

Mitten in Köln in der Friesenstraße, nur wenige Gehmüten von der U-Bahn Station Friesenplatz, liegt das gemütliche und rustikale Café Hommage und verzaubert euch mit vielen leckeren Speisen und Drinks. Genau wie Bloggerin und Model Sofia Tsakiridou, kommen wir hier gerne Mal zum Brunchen vorbei und genießen die leckeren Stullen, feinsten Crêpes mit Büffel-Mozzarella und getrockneten Tomaten oder das frische Brot mit Rhabarber, Ziegenkäse und Minze. Besonders empfehlenswert ist aber auch das vegane und selbstgemachte Bananenbrot, der leckere Cheesecake und das hausgemachte Bircher Müsli im Gläschen- ein Traum! Wer zu seinem Bananenbrot dann noch einen leckeren Kaffee genießen möchte, ist im Hommage genau richtig. Denn hier sind wahre Kaffeekünstler am Werk! Nicht nur könnt ihr zwischen zwei Arten von Bohnen wählen, sondern die Barristas zaubern euch die coolste Latte Art auf euren Kaffee! Natürlich ist auch der Chai Latte selbst- und die heiße Schokolade mit echter Schokolade gemacht. Kein Wunder also, dass das Hommage laut tripadvisor zum besten Coffee Shop der Stadt gewählt wurde. Offenbar ist das Café aber auch bei euch hoch im Rennen, denn ansonsten wäre es wohl nicht unter euren Top 9 der besten Breakfast Locations Kölns! Also, unbedingt mal ausprobieren, falls ihr noch nicht da wart!

Platz 9: Carmelädchen

Riesige Frühstücksauswahl von süß über herzhaft, mediterran oder ein leckeres Frühstück für Zwei. Das bekommt ihr täglich von 10.00 – 17.30 Uhr im Carmelädchen in der Bonner Straße. Brötchen, Croissants, Baguette oder Brot… Die Auswahl der Frühstückskreationen ist riesig und bietet von selbstgemachtem Fruchtaufstrich über Schinken und Gouda, Manchego bis hin zu ganz speziellen Extras, wie selbstgebackene Brioche und Honig mit Nüssen, für jeden Geschmack das Richtige! Auf der Karte steht neben der riesigen Frühstücksauswahl aber auch Herzhaftes wie Flammkuchen, Quiches und ein wechselndes Mittagsgericht. Ein Frühstück kostet zwischen im Carmelädchen zwischen 3,50€ – 19,90€ und umfasst jeweils ein bis drei Sorten hausgemachten Fruchtaufstrich. Ihr könnt hierbei aus einer großen Auswahl offener Marmeladen selbst wählen! Wer ein bisschen Glück hat, kann der Marmeladen-Liebhaberin Carmen Gilles sogar dabei zusehen, wie sie heißen Fruchtaufstrich in sterile Gläser oder geschmolzene weiße Schokolade auf eine Erdbeertorte gießt.


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •