Top 9 Eisdielen Hamburg

Foodguide Top 9 – Eisdielen in Hamburg

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

We all scream for Ice Cream! Endlich ist der Sommer da und wir wollen bei diesen Temperaturen nur noch eins: Eis essen!☝️ Doch wo? Schon lange haben wir Vanille, Erdbeere und Co. satt und wollen etwas Ausgefallenes und Neues ausprobieren. Ananas-Chili zum Beispiel oder Lakritz-Eis mit Smarties, Karamell-Salz, Zitrone-Basilikum oder cremige Schokolade mit Brownie-Stückchen. Mit euren Foodguide Top 9 der beliebtesten Eisläden in Hamburg wisst ihr jetzt immer ganz genau, wo ihr das perfekte Eis findet, um damit gemütlich an der Alster oder Elbe lang zu schlendern, durch die Schanze zu bummeln oder mit der Fähre am Hafen entlang zu schippern.⚓️ Seid ihr ready? Dann jetzt schnell runter scrollen und nachschauen, wer es in das leckerste Ranking Hamburgs geschafft hat! 🍦

Über 60.000 User unserer App haben geliked, geswiped und entschieden: Dies sind die beliebtesten Eisdielen in Hamburg! Ob vegan, Soja -, Milchspeise- oder Fruchteis. Vergesst nicht bei eurem nächsten Besuch ein Bild von eurer leckeren Eiskreation in unsere Foodguide App zu laden!

Top 9 Eisdielen Hamburg
Foodguide Top 9 Ranking. Die besten Eisdielen in Hamburg. Die Infografik kann auch ohne Zustimmung der Foodguide App UG (haftungsbeschränkt) unverändert geteilt werden.

Liberty Eiscafé

Seit Juli 2013 gibt es das Liberty – Hamburgs erstes rein veganes Eiscafé! Im März 2016 eröffnete das zweite Liberty in Hamburg- Eimsbüttel und in beiden Cafés könnt ihr in entspannter Atmosphäre hausgemachtes, leckeres Eis genießen. In Altona mit Blick auf den Hafen, in Eimsbüttel in einem schönen Wohnviertel mit typischen Hamburger Altbauten. Leckere Eissorten, fruchtig-frisch, schokoladig-nussig oder spannend-exotisch – hier bekommt ihr sowohl die Klassiker wie Schokolade, Vanille und Co., als auch die Ergebnisse gewagter Experimente, wie z.B. Orange-Karotte-Rosmarin, Ananas-Chili oder Lakritz-Eis aus hauseigenem Eislabor. Soja- und Haferdrink in Bioqualität bilden die Grundlage der „Premium Vegan Ice Cream“ und unter Zugabe von Früchten, Nüssen, Gemüse oder Gewürzen entsteht ein einzigartig intensives Geschmackserlebnis. Kein Wunder also, dass das Liberty eurer Platz Nummer 1 ist!

„Neben dem unschlagbaren Eis haben wir für euch außerdem unwiderstehliche hausgemachte Kuchen und Torten im Angebot. Alles natürlich vegan!“

Luicella’s

Karamell-Salz, Zitrone-Basilikum, Franzbrötchen, Schokolade-Guiness, Himbeer-Baiser, Mango mit karamellisierter Minze,…  klingt verführerisch? Ohja! Seit 2013 kreieren Luisa und Markus in der Langen Reihe die Verschmelzung von traditionell italienischem Eis mit American-Style Ice Cream, frisch aus hauseigener Produktion, denn im Luicella’s steht die Innovativität der Eissorten im Vordergrund! Aber nicht nur das, die Beiden legen zudem großen Wert auf natürliche Zutaten, weshalb auf künstliche Aromen und sonstige Weichmacher oder Zusätze verzichtet wird. Die Ideen von Luisa und Markus sind aber noch lange nicht ausgeschöpft, weshalb wir uns auch diesen Sommer auf viele weitere leckere und ausgefallene Eiskreationen freuen können! Wer sich heute schon mal Eis fürs Wochenende kaufen will, schaut einfach mal beim nächsten Supermarkt vorbei, denn Luicella’s Eiscreme gibt es mittlerweile sogar in mehr als 15 Einzelhandelsläden wie Edeka und Rewe. Mal gucken, wer die meisten Eissorten in seine Gefriertruhe bekommt!😉

„Wir wollen nicht das beste Eis der Welt machen. Wir wollen das beste Eis machen, das wir uns erträumen können.“

Delzepich Eis – pures Glück

You can’t buy happiness but you can buy Ice cream and that’s kind of the same thing! Vor allem, wenn ihr es von den beiden Schwestern Miriam und Larissa bei Delzepich Eis kauft. Denn hier kann man gar nicht anders, als mit einem großen Lächeln auf dem Gesicht herausgehen, wenn man eine ihrer leckeren Eissorten wie Kinderschoki, Cookies oder Pflaume-Zimt in den Händen hält! In ihrer einsehbaren Produktion werden täglich wechselnde Sorten hergestellt, für die frische Vollmilch nach einer Jahrzehnte alten Rezeptur aufgekocht wird – ohne künstlichen Zusätze wie Weichmacher, Aromen, Farbstoffe und Stabilisatoren. Aber aufgepasst, denn um die natürliche Frische und den verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln unter einen Hut zu bekommen, schließt das Delzepich seine Türen, sobald alles aufgegessen ist. Hier wird nämlich nichts über Nacht in der Tiefkühltruhe gelagert, weil das Eis sonst seine natürliche Cremigkeit verliert. Wer sich nicht überraschen lassen will, kann auch schon morgens alle leckeren Eissorten des Tages auf ihrer Internetseite nachlesen. Dann fällt die Entscheidung vielleicht auch etwas leichter 😉

Die Eisbande

Trommelwirbel für euren Platz Nummer 3: Die Eisbande! Hier gibt es nämlich neben leckerem Milchspeiseeis auch veganes Sojaeis! Perfekt also für alle Veganer und Leute mit Laktose- Intoleranz. Ob das aber auch genauso gut schmeckt wie normales Milchspeiseeis? Ohja, das tut es! Das Eis ist cremig, außergewöhnlich und absolut lecker! Langweilig wird es hier auch nicht, denn die Sorten reichen von Mousse-au-Chocolat über Himbeer-Basilikum mit frischen Basilikum-Blättern, Mr. Tom und „Schniggers“ bis hin zu Kalter Hund. Wer es nicht weiß, kommt nie darauf, dass dort keine Sahne verarbeitet wurde. Mittlerweile konnten sich über 50 verschiedene, vegane Eis-Rezepte ansammeln, welche im täglichen Wechsel – neben den konventionellen Sorten – frisch und mit viel Liebe zubereitet und angeboten werden!

„Unser Eis wird direkt vor Ort frisch hergestellt. Keine langen Lieferwege, keine Fabrikware. Die Sojamilch für die Herstellung des Sojaeis ist selbstverständlich nicht Gen manipuliert und hat ein Bio-Siegel.“

Die Eisbande Hamburg
Himbeer-Basilikum und Kalter Hund je 1,40€

Miss Sofie

Wenn die ersten Schmetterlinge unter dem Himmel tanzen, beginnt in Dänemark die schönste Zeit des Jahres – die Sahneeiszeit. Und genau die bringt „Miss Sofie“ uns nun auch nach Hamburg. Gerade mal 4-5 Leute passen in den kleinen, pinken Laden mit Schmetterling im Logo, bevor man sich auf die Füße tritt. Doch genau dafür stehen draußen auf der Wiese vor dem Laden viele kleine, pinke Liegestühle mit Blick auf die Elbe. Die übergroße Eisskulptur vor der Tür ist schon lange Kult und hoffnungsvolles Zeichen dafür, dass der Laden geöffnet hat. Hier gibt es aber nicht nur original dänisches Softice mit leckerer Schokoglasur, Streuseln, Marshmallows, Smarties, Früchten oder Nüssen, sondern auch herkömmliches Eis, welches alles andere als langweilig ist. Mutige probieren Lakritz, Feinschmecker Champagner, und Kinder schlecken Cocktailkirsche. Wer genug Süßes für heute hatte, bekommt zur Abwechslung einen original dänischen Hot Dog oder trinkt ein kühles Alsterwasser, um den Abend am Fähranleger ausklingen zu lassen.

IMG_5991

Eisliebe

Wer an Sommerabenden durch Ottensen spaziert und am Ende der Ottenser Hauptstraße eine Menschenschlange sieht, die bis zur nächsten Hausecke geht, ist im Geschmacksparadies Eisliebe angekommen, welches von der Julia Tarazi übernommen und mit Leidenschaft geführt wird. Für 1,10€ die Kugel bekommt ihr hier neben ausgefallenen Eissorten wie Pampelmuseneis auch besondere Spezialitäten wie Eistorten, Eisbomben und Eismarillenknödel. Ein Muss für Schokoladen- und Haselnussfans: Die Sorte „Gianduia“! Schmeckt nämlich wie Nutella. Ihr habt noch Bilder von eurem letzten Besuch bei „Eisliebe“ auf dem Handy? Dann schnell in die Foodguide App laden und die vielen leckeren Eissorten mit der Foodguide Community teilen!

Lieblings

Der Name sagt schon alles: Euer Lieblingseis gibt es natürlich im Lieblings! Aktuell führt das „Lieblings“ über 40 Sorten cremig-zartes Eis-Milchspeiseeis, das mit über 70% Vollmilch-Anteil zart auf der Zunge schmilzt und laktosefreie Fruchteis, das nicht nur so heißt, sonder auch so intensiv nach Früchten schmeckt, weil da ganz viele Früchte drin sind. Amaretto, Blaubeer- Muffin, Melone, Nougat-Toffee, Schoko-Keks, weiße Schokolade, Zimt. Das ganze Alphabet ist hier vertreten. Und wer nichts Süßes mag, nimmt Saures: selbst gemachte Limonade mit Minze. Das Lieblings gibt es mittlerweile sogar 2x in Hamburg mit Kaffee, Eis und Kuchen und auf St. Pauli traditionell auch mit Handfestem: Bistroküche, Mittagstisch und Bar. Also, schnell hin da!

„Unsere Sorten Schokolade, Vanille, Zitrone, Erdbeere, Haselnuss, Joghurt-Waldbeet und Stracciatella wurden mit dem „Goldenen Preis“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft prämiert.“

 Joschi

Das Joschi liegt mitten in St. Pauli, gegenüber der Rindermarkthalle. Hier gibt es Montag-Sonntag leckere Eissorten, welche täglich frisch von seinem Besitzer Joschi zubereitet werden. Jeden Morgen macht er in seiner Küche sieben Sorten Milcheis und drei vegane Sorbets selbst, wobei er auf künstliche Zusatzstoffe verzichtet und stattdessen auf Bio Produkte zugreift und neben Klassikern wie Haselnuss und Schokolade jeden Tag ein Special zaubert, z.B. Sesam, Karamell, Kokos-Schokolade, Milchreis-Himbeere, Apfel-Zimt, Pampelmuse, Zimt mit frischem Apfelkompott und viele mehr  – Yummy! Joschi ist in der Hamburger Eis-Szene aber kein Neuling mehr. Er führte lange Zeit den Eisladen „Eisliebe“ im Eppendorfer Weg. Da hat er gelernt Eis anzumischen, auszuprobieren und an diverse Liebhaber zu verkaufen. Der kleine, liebevoll eingerichtete Eisladen in Pastellfarben in der Schanze ist seit kurzem sein ganz eigenes Projekt, welches er mit Hilfe von Freunden und seiner Lebensgefährtin Sarah, die das beliebte Café Johanna betreibt, im April 2016 startete.

Eis Schmidt

Das Eis Schmidt – Mittlerweile ein absoluter Klassiker unter den Hamburger Eisläden und deshalb natürlich auch unter euren Top 9 der beliebtesten Eisdielen in Hamburg! Das Eis aus der Eppendorfer Manufaktur von Matthias Schmidt heißt Schmollmund, Sonnenschein oder Edelweiß und schmeckt trotz teils ungewöhnlich anmutender Zutaten wie Curry und Sesam einfach köstlich. Um ihrem hohen Anspruch an Qualität und Geschmack gerecht zu werden, verwendet das Eis Schmidt ausschliesslich die feinsten natürlichen Zutaten. Halbfertigprodukte, Konservierungsstoffe und künstliche Aromen gibt es hier nicht aber dafür eine riesige Auswahl an außergewöhnlichen Eissorten, welche ihr unbedingt testen solltet, wenn ihr das bis jetzt nicht schon getan haben solltet! Also, nichts wie raus, um diesen schönen, sonnigen Tag zu genießen und bei der Gelegenheit eure Eis Bilder in die Foodguide App zu laden!

„Selbstverständlich denken wir auch an unsere Gäste,
die sich vegan ernähren oder von Unverträglichkeiten geplagt werden.“


  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •